Home | Arca-Nihil

Willkommen auf Arca-Nihil

einer Welt im Wandel

Steig ein in eine futuristische Welt voll fantastischer Abenteuer, rätselhafter Kreaturen und mächtiger Helden. Eine kleine Gemeinschaft aufgeschlossener Menschen behauptet sich dort gegen eine feindselige Umgebung, indem sie in einem Wettlauf gegen die Zeit versucht die Rätsel ihrer neuen Heimatwelt zu lösen und für sich nutzbar zu machen, bevor ihre Gegner zu mächtig und zu zahlreich werden. Unterstützung finden sie dabei über eine Möglichkeit mit der Menschheit auf der Erde in Kontakt zu treten und deren Technologie zu übernehmen. Rätselhaft ist, dass es diese Verbindung überhaupt gibt und warum zwei Welten, die sich millionen Lichtjahre voneinander entfernt befinden derart ähnlich sein können.

Sample Image

Damit du immer am Laufenden bleibst: Newsletter bestellen

Features

Arnold Nirgends stellt in einer ersten Sequenz mit zwei bis drei Romanen pro Jahr die Welt Terminus, auf welcher sich die Enklave Arca-Nihil befindet, die wichtigsten Orte und eine Reihe von Personen in Form kleiner Abenteuer vor.

Später soll sich der Plot erweitern und das eigentliche Wesen der Welt wird dem Leser schrittweise, auf spannende Art, nähergebracht werden.

Das Ziel dieser Serie ist es einerseits den Leser mit einer spannenden, epischen Geschichte zu unterhalten, durch Parallelen zu aktuellen Ereignissen auf der Erde zum Nachdenken anzuregen und in erster Linie durch fantasievolle Ideen zum Träumen zu bringen. Andererseits stellt man als Leser sehr früh fest, dass Arca-Nihil sehr stark der Erde gleicht, sich dann aber doch ganz anders gibt. Auf geplanten 20.000 Seiten soll sich dieser Widerspruch auflösen und erklärt werden, warum dem so ist.

Folge den Helden der ersten Stunde auf ihren Abenteuern in den Weiten des Arca-Nihil Universums.

Sample Image

Eine ungewöhnliche Reise - Erster Roman

Zum Inhalt: Igor, der Privatdetektiv, ist in der krisengeschüttelten Ostukraine unterwegs, um einen Auftrag auszuführen. Dabei begegnet er einer Gruppe ungewöhnlicher Menschen und begibt sich auf die abenteuerlichste Reise seines Lebens.

Lesermeinung: "Habe den Roman eher zufällig gekauft als ich mich bei den unbekannten Autoren nach Romanen mit Fantasy Setting umgeschaut habe. Die Geschichte beginnt richtig spannend mit Bezugnahme auf aktuelles Weltgeschehen und wäre als solches schon lesenswert. Der Genre-Wechsel zur Mitte/Ende des Romans ist gelungen und macht Lust noch mehr zu lesen. Habe nur vier Sterne gegeben, da es sich um ein Fortsetzungsroman handelt es aber noch keine Fortsetzungen gibt. Ich befürchte dass dem Autor die Luft ausgeht und man mit dem Beginn der Geschichte sitzen bleibt. Bei Fortsetzung dann auch fünf Sterne."

Wo kann ich den Roman bestellen?

Gefangen auf Devenport Island - Zweiter Roman

Seit mitte Juni 2017 gibt es eine Fortsetzung zu Igors abenteuerlicher Reise von der Erde nach Terminus.

Gefangen auf Devenport Island

Zwei Menschen von der Erde sind auf einer fremden Welt gestrandet, die gar nicht so unähnlich der Erde ist. Zur Akklimatisierung werden sie von den Herrschern auf einer entlegenen Insel untergebracht. Diesen Umstand erleben sie höchst unterschiedlich. Besonders Marjeka, eine ex-Agentin begibt sich in etliche unangenehme Situationen, zu deren Bewältigung sie viel Geschick und Charisma benötigt, weil sie sich nicht mit dieser Bevormundung abfinden will. Der zweite Roman aus der Arca-Nihil Saga handelt von den ersten Tagen Igors und Marjekas in der neuen Welt. Dabei erfährt man auch etliche Details darüber wie Arca-Nihil beschaffen ist.

Wo kann ich den Roman bestellen?

Das Geheimnis der verbotenen Zone - Dritter Roman

Ein Zeitreisender von der Erde, die Kommandantin einer SERAN Einheit und der Botschafter von Arca-Nihil kommen etwa zeitgleich in einen kleinen Ort an den Grenzen der Arca-Nihil Föderation. Wie es ihnen dort ergeht und was es mit der nahe gelegenen verbotenen Zone auf sich hat findet sich im dritten Band der Arca-Nihil Serie.

Wo kann ich den Roman bestellen?

Per Luftschiff durch Caltha - Teil 1 - Vierter Roman

Der Roman handelt von zwei parallel erzählten Reiseabenteuern, welche zu fernen und gefährlichen Gebieten auf dem Kontinent Caltha führen. Einerseits trifft man wieder auf die von der Erde entführte Agentin, welche nach einer Chance auf Rache sinnt. Und andererseits begleitet man als Leser eine gefährliche diplomatische Mission, die zu entgleisen droht.

Wo kann ich den Roman bestellen?

Wie komme ich nach Arca-Nihil?

Die Arca-Nihil Romane gibt es aktuell bei Amazon in Form von eBooks und als Taschenbücher.


Weiters kann man Arca-Nihil eBooks auch bei Tolino und dessen Partnernetzwerk ordern.

eBook.de
Thalia.at
Hugendubel.de
Weltbild.de
Bücher.de
Osiander.de
Buch.de

Um immer über Neuigkeiten informiert zu sein, genügt eine Anmeldung zum 3-4 mal im Jahr erscheinenden Newsletter.

Arca-Nihil Newsletter anmelden

Weiters laden wir euch ein Feedback zu den Romanen abzugeben, damit eure Meinung in der zukünftigen Entwicklung der Serie berücksichtigt werden kann.

Arca-Nihil Feedback geben

Arnold Nirgends freut sich über jede Anregung zur Serie und wünscht viel Spass beim Lesen der Abenteuer von Igor, Rebecca, Bilok, Rosamunde, Marlen, Kalmer, Travin Murl, Lucky, Large Luigi, Graf Eisen, Tulcinea, Dargoff, Morten, Razabazza, Ariel und all den anderen Heldinnen und Helden des Arca-Nihil Universums.

Euer
Arnold Nirgends

PS: Falls du die Serie unterstützen möchtest, wäre eine positive Kritik auf den Handelsplattformen (Amazon, Tolino) extrem hilfreich, um die Bekanntheit der Serie zu erhöhen.

Autor

Arnold Nirgends ist der Pseudonym des aus Oberösterreich kommenden und in Wien lebenden Autors. Er ist gelernter Starkstrommonteur, Nachrichtentechniker und Wirtschaftsinformatiker.

Seit etwa zwanzig Jahren bastelt er hobbymäßig an der Ausgestaltung einer fiktiven Welt namens Arca-Nihil. Und um diese inzwischen recht komplexe Welt auch für interessierte Leser zugänglich zu machen, begann er 2016 damit Romane zu schreiben.

Seine Vorbilder sind z.B. Isaac Asimov (Der Tausendjahresplan), Stanislaw Lem (Solaris, Der Unbesiegbare) , Larry Niven (Ringwelt), Douglas Adams (Per Anhalter durch die Galaxis). Inspiriert wurde er jedoch auch von der Serie Perry Rhodan, von Star Trek und Star Wars.

Im bürgerlichen Leben, beschäftigt er sich mit gesellschaftlichen, philosophischen und technischen Themen.

  • Hippogriff im Sturzflug

    Sample Image

  • Luftschiff der Olbiaklasse. Erste Generation

    Sample Image

  • Fischkutter Montenaken, vor der Küste Alaskas

    Sample Image

  • SERAN Rüstung

    Sample Image

  • Ein geladener Trebuchet vor der Festung Hagedorn

    Sample Image

  • ANKH Teammitglied Tulcinea

    Sample Image